Lieblingstweets Februar Teil 1

Heute morgen gelesen:
Valentinstag ist wie Silvester: die einen knallen und die anderen sitzen vor dem Fernseher.
Wer zu letzterer Kategorie gehört, freut sich heute vielleicht über ein bisschen Unterhaltung in Form des ersten Teiles der Februarlieblinge von Twitter, u.a. mit dem klum’schen und des Bachelors Sprachfehler, der Elsa-Problematik beim Kinderfasching und der heimtückischen Gefahr, die im Freundebuch lauert. Have fun!

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

Advertisements

Autor: Mama 2.0

stoffverliebte 2fach-Mama, Berlinerin, iphoneaddict, Musikpädagogin. Liebt buntes Klebeband, geistige Herausforderungen und hat sich den Blick für das Schöne bewahrt. Happiness is not a destination, it is a way of life. Glas ist halbvoll und so, wa?

4 Kommentare zu „Lieblingstweets Februar Teil 1“

  1. Danke hierfür – ich konnte mich mal wieder kaum halten vor Lachen! :-)))

    Das Problem ist, Deine Tweets fallen mir den Tag über in den unmöglichsten Situationen wieder ein und lösen einen unvermeidbaren Lach-Flash aus… schon peinlich beim Metzger in der Warteschlange…. „100g Lyoner geschnitten bitte… haaahaaahaaa…!“

    LG

    Gefällt mir

  2. Haha dann geht es also nicht nur mir so 🙂 das ist schön zu wissen! Wie oft ich schon aus dem Nichts anfangen musste zu lachen, weil ich durch irgendetwas an einen der Tweets erinnert wurde ^^ danke für deinen Kommentar!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s