"…in the sky with diamonds"

Nein, kein neues Motto bei Fr. Pimpinella, sondern: *trommelwirbel* mein erstes Gewinnspiel!
Wie schon angekündigt, möchte ich als Dankeschön für mittlerweile immerhin 61 treue Leser einen Fotowettbewerb starten und hoffe natürlich auf rege Beteiligung.

Was gibt es zu gewinnen?

Auf den glücklichen Gewinner wartet ein Geschenkgutschein in Höhe von 25€ von Ballon4you. Statt des 100. Paars Socken, des 50. Schlipses, der 20. Tasse oder der millionsten Kerze – wie wäre es mit einem schwebenden Gruß?
Ob Geburtstag, Muttertag, Hochzeitstag, Jahrestag oder einfach als Überraschung für zwischendurch – wer ein besonderes Geschenk sucht, wird hier garantiert fündig. Von singenden Ballonbuketts bis hin zu personalisierten Fotoballons ist für jeden Geschmack und jeden Anlass etwas dabei. Ich habe meinen goldenen Herzballon Ende Februar im Rahmen der Blogparade bekommen und er fliegt immer noch!

Was ihr dafür tun solltet:

Passend zum fliegenden Gewinn suche ich das schönste Himmelbild. Weiße Schäfchenwolken, orangeroter Sonnenuntergang, tiefschwarze Mondnacht, strahlend blauer Sommerhimmel, riesige Wolkenkratzer oder bunter Regenbogen – zeigt mir euren schönsten Himmel!

außerdem:

a) Ihr seid (oder werdet) regelmäßiger Hexhex-Leser, schreibt in eurem Blog über dieses Gewinnspiel (Bild dürft ihr gerne mitnehmen) und postet hier einen Kommentar mit dem Link zu eurem Himmelbildpost.

oder

b) Ihr seid regelmäßiger Hexhex-Leser und Facebookfan von Ballon4You, teilt den Link zum Gewinnspiel auf eurer Seite und postet euer schönstes Himmelbild an die Pinnwand von Hexhex – der Nonoblog. Bitte ebenfalls hier einen Kommentar hinterlassen.

Teilnehmen könnt ihr 2 Wochen lang, bis einschließlich 08.05.2012.
Eine Jury wird dann über das schönste und stimmungsvollste Himmelbild entscheiden.
Teilnehmen kann jeder, der möchte, mit einem Bild. Wichtig: das Urheberrecht muss bei euch liegen!
Ich freue mich auf eure Fotos!

„Lucy in the sky with diamonds“ ist übrigens ein Titel von den Beatles aus dem Jahr 1967. Grundlage für diesen Song war eine Zeichnung von John Lennons Sohn Julian. Er hatte seine Klassenkameradin Lucy O’Donnell gemalt und dieses Bild mit nach Hause gebracht. Julian erklärte es seinem Papa als „Lucy in the sky with diamonds“. Lucy starb im Herbst 2009 mit 46 Jahren an der Autoimmunkrankheit Lupus.
Viele Fans glauben allerdings, dass Lennon mit der farbenfrohen, traumähnlichen Phantasiewelt eher einen seiner LSD-Trips in diesem Song beschrieben hat, was er aber von der Hand wies. Ihm sei nicht bewusst gewesen, dass sich der Songtitel mit L.S.D. abkürzen ließe ^^

Advertisements

Autor: Mama 2.0

stoffverliebte 2fach-Mama, Berlinerin, iphoneaddict, Musikpädagogin. Liebt buntes Klebeband, geistige Herausforderungen und hat sich den Blick für das Schöne bewahrt. Happiness is not a destination, it is a way of life. Glas ist halbvoll und so, wa?

16 Kommentare zu „"…in the sky with diamonds"“

  1. Tolle Idee, liebe Viv, ich, der Herr Bohne, kann gar nicht so gut Fotos machen, aber ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Erfolg und komm bald vorbei, um die tollen Bilder mit Hundeaugen zu bewundern.

    Gefällt mir

  2. Danke lieber Herr Bohne! Meine Bilder nehmen ja nicht teil 🙂 Das ist nicht nur Himmel über Berlin, auch über Corfu, Ägypten, Mallorca, etc. aber in Berlin ist er natürlich auch schön 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s