BIWYFI #09/12

Wer jetzt über den Titel des Posts rätselt und die Abkürzung für einen englischen Fluch oder eine neue Wurstsorte hält, dem möchte ich gerne das Fragezeichen aus dem Gesicht entfernen. Je länger man sich in der Bloggerwelt ein- und ausloggt, desto öfter stößt man beim Stöbern im Schneeballprinzip auf kreative Blogs, neue Ideen, Blogparaden oder andere schöne Dinge. So ging es mir mit dem Blog von Luzia Pimpinella. Der Name erinnerte mich ein bisschen an Pippi Langstrumpf, die ich zwar weder heute noch als Kind besonders mochte, aber Interesse geweckt hat es auf jeden Fall, also click. Sie hat vor einiger Zeit ein Foto-Projekt in’s Leben gerufen, das sich großer Beliebtheit erfreut. Es heißt Beauty Is Where You Find It (na, mal ehrlich, wessen versauter Kopf hat beim Kürzel erwartet, dass zumindestens „fuc*“ und „you“ enthalten sind…?) und ist gleichzeitig eine Aufforderung, die Welt durch das Linsenauge aus anderen Perspektiven zu betrachten, um so auch vielleicht verborgene Schönheit ablichten zu können und sie mit der Bloggerwelt zu teilen. Hier ist also ein Auge für Details gefragt und die fotografische Umsetzung eines bestimmten Themas. Erstens schade, dass ich davon nicht früher gehört habe und zweitens schade, dass die Idee nicht von mir ist ^^ Zum ersten Schade – besser spät als nie. Das Thema dieser Woche lautet also „Frühlingsschnipsel“

Über die Temperaturen Mitte März kann man sich ja nicht wirklich beschweren. Momentan fast – aber eben noch nicht ganz – im zweistelligen Bereich, zum Wochenende sollen sogar 17 Grad erreicht werden! Mein persönlicher Favoritenschnipsel wäre ein Bild des brennenden Grills zusammen mit eingelegtem Fleisch und Thüringer Rostbratwürsten gewesen, aber mit dem Angrillen sollten wir vielleicht doch noch ein paar Tage warten. Die Vögel vor meinem Fenster singen zwar schon fröhlich vor sich hin, aber ohne Hochgeschwindigkeitskamera erwischt man ja maximal leere Äste mit einem verschwommenen Fleck statt eines Flattertieres.
Deswegen hier nun statt Grill und „Vögeln“:
Schokoeier, „Kroküsse“, Osterglöckchen und ein buntes Lollipop-Kleid für Fiona

Als Stephan und ich uns nach meinem Spontankleidkauf im Shoppingcenter wieder trafen, begrüßte ich ihn mit den Worten: „Ich glaub, ich hab grad ein total hässliches Kleid gekauft!“
In fact war ich mir tatsächlich dann noch nicht sicher, ob es total hässlich oder total hübsch ist, habe mich aber (auch angesichts meines schon vollzogenen Kaufes ^^) für letztere Variante entschieden. Wenn dieses Kleid nicht Frühling, Blumen, Sonne, Eis und Bonbons ist, was dann? 🙂

Mittlerweile sind übrigens schon 180 Teilnehmer beim Beauty-Is-Where-You-Find-It-Projekt dabei (und das sind nur die Beiträge der letzten Woche!) und ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere nun auch Lust bekommen hat. Über Frühlings- oder anderes Feedback freue ich mich natürlich auch immer, also feel free to comment… Letzte Hürde war wohl bei vielen das nervige Captcha („Geben Sie die folgenden Buchstaben ein um zu beweisen, dass sie kein Robot sind: „§g$%f&/(3)(a/!?ß)=I“‚#*+°^“). Frei erfundene Phantasiewörter, die dann auch noch schlecht zu lesen sind (vom Anhören wollen wir gar nicht reden…) nehmen so manchem die Lust am Kommentieren. Ich habe sozusagen hinter den Kulissen des Blogs das Kästchen dafür gefunden und den Haken entfernt, also kein Captcha mehr!
Liebe Robots, wenn ihr das lest und gerade sinnlose Zeichen in mein Kommentarformular kritzeln wolltet – ich bitte euch hiermit herzlichst, das Spammen zu unterlassen. Danke 🙂

Advertisements

Autor: Mama 2.0

stoffverliebte 2fach-Mama, Berlinerin, iphoneaddict, Musikpädagogin. Liebt buntes Klebeband, geistige Herausforderungen und hat sich den Blick für das Schöne bewahrt. Happiness is not a destination, it is a way of life. Glas ist halbvoll und so, wa?

2 Kommentare zu „BIWYFI #09/12“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s