Allerlei

Eine Woche Blogverwahrlosung und ich sag euch auch warum: seit nun mehr 4 Wochen folgt sie mir auf Schritt und Tritt, spielt von Zeit zu Zeit in meinem Kopf das Hämmerchenspiel, schraubt den Blutdruck in den Keller und lässt sich weder durch Kamillenteeinhalation noch durch die Medikamentenkeule abwimmeln – ein echt fiese Erkältung, die letzten Sonntag mal wieder die Partyhütchen aufgesetzt hat. Klingt erstmal harmlos, aber wenn man nach 3 Treppenstufen fix und fertig ist und sich auch nach 9 Stunden Schlaf noch nicht wirklich erholt fühlt, ist das in Woche 4 dann doch so langsam nervig…Und weil die Bakterienflut auch vor allen anderen Familienmitgliedern keinen Halt gemacht hat, wurde erst letztes Wochenende die Geburtstagsfeier meiner Oma vom 14.Februar nachgeholt…

7 Sachen, die wir am Wochenende gemacht haben, hatten wir hier schon lange nicht mehr, deswegen gibt es die heute mal wieder zu bestaunen. Wir haben auf dem Schlagzeug getrommelt, Geburtstag nachgefeiert und Fußball im Wohnzimmer gespielt ^^, für die beiden süßen Partymädchen Emily und Fiona zwei süße Partymonster genäht, uns über ein Päckchen aus Hongkong gewundert (ah, der vor 3 Wochen bestellte Stoff…), Herzen für Mama gemalt, sind zum ersten Mal nach dem Winter auf dem Spielplatz gewesen und haben einen Hahn gebastelt.

Momentan klappt die Sache mit der Kita bei Prinzessin Fiona ganz toll. Kein Weinen, kein Meckern. Im Gegenteil! Als ich sie letztens abgeholt habe, sagte sie doch glatt: „Ich will noch mal in den Tindergarten!“ Auch morgens stürmt sie in den Gruppenraum ohne sich noch mal umzudrehen. Als das mal eine Zeit lang nicht so war, half mir folgender Tipp: dem Kind links und rechts hinter den Ohren ein Mama-Küsschen verstecken. Das kann dann vorgeholt werden, wenn man Sehnsucht hat. Heute morgen hat Fiona mir auch 2 Küsschen versteckt und erklärend gesagt: „Für dich, wenn du schlafen gehst…“
Heute kommt der Fotograf in die Kita. Ich bin ja sehr gespannt ob er die zappeligen Raupenkinder auf einem Bild vereinen kann.
Gestern erzählte sie mir beim Abholen ganz aufgeregt, dass eine Schlange namens Paula bei ihnen war. Ich dachte, sie hat das geträumt aber dann sagte mir ihre Erzieherin das Gleiche. Weil bald ein Zirkus in der Nähe der Kita Station macht, wollten die ihre Kunden direkt an der Quelle anzapfen und dachten sich, gehen wir doch statt Werbung mal mit einem glitschigen Reptil in den Kindergarten. Fiona hat die Schlange nicht angefasst, weil sie ein bisschen Angst hatte. Eine andere Erzieherin hatte zufällig unser Gespräch mitangehört und sagte: „Ja, eine echte! War aber nur eine Würgeschlange, keine giftige.“ – Na da bin ich aber beruhigt ^^

Letzte Woche habe ich aus süßem rosa Märchenwaldstoff und weichem lila Fleece einen Loop-Schal für Fiona genäht. Statt mal zu googeln, welche Länge denn für Kleinkinder angemessen ist, schnitt und nähte ich fröhlich drauf los und stellte hinterher fest: das war nix. Noch mal das Ganze mit ein paar Zentimetern mehr und nun haben Fiona und ihr Liemhasi den gleichen Schal 🙂 Tadaaaa:

(auf dem Bild hat sie die Backen voll mit Haribo-Fröschen…ist kein Mumps…)

Heute machen wir mal bei der Mini-Mittwochs-Meinung vom Babykeks-Blog mit, einer mittwöchlichen Umfrage unter den kleinen Leuten. Ghostwriter sind übrigens erlaubt 🙂 Vorgabentext ist normal geschrieben, unsere Antworten in GROßBUCHSTABEN.

1.) Immer wenn DIENSTAG IST, muss darf ich IN DEN TURNRAUM GEHEN UND SPORT MACHEN. YIPPIE!
2.) Meine Jacke ist LILA, WARM UND DRECKIG AM PO.
3.) Wenn es wieder warm ist, darf ich ENDLICH OSTEREIER SUCHEN!
4.) OBWOHL MAMA GESTERN AUFGERÄUMT HAT, SEHE ICH KEINEN UNTERSCHIED in meinem Kinderzimmer.
5.) ICH LIEBE Bücher, die IRGENDWAS MIT WASSER UND FISCHEN ZU TUN HABEN.
6.) Marmelade mag ICH, ABER NUR DIE SELBSTGEKOCHTE VON JAULI.
7.) Ich freue mich, wenn WIR FREITAGS IN DIE MUSIKSCHULE GEHEN.

Wer auf das neue Blogparadenthema wartet, den muss ich diese Woche leider enttäuschen. Durch mein hohes Mitteilungsbedürfnis habe ich dem Thema der letzten Woche „Brot & Spiele“ nicht nur Stulle & Memory zugeordnet, sondern in die Kategorie Spiele im weitesten Sinne auch iPhone und Fernsehbespaßung gesteckt. Da kam mir das Thema „Kinder & Medien“ diese Woche nicht so gelegen. Wer sich für meine Meinung dazu interessiert, lese bitte den Post zur Blogparade #7 🙂

Advertisements

Autor: Mama 2.0

stoffverliebte 2fach-Mama, Berlinerin, iphoneaddict, Musikpädagogin. Liebt buntes Klebeband, geistige Herausforderungen und hat sich den Blick für das Schöne bewahrt. Happiness is not a destination, it is a way of life. Glas ist halbvoll und so, wa?

Ein Gedanke zu „Allerlei“

  1. Der Schal ist so schön geworden, ich bewundere immer alle Mamis, die so etwas für ihre Mäuse zaubern können. Die Fiona-Haribo-Frosch-Maus ist auch eine ganz Süße, der Schal steht ihr super.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s